Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2015 angezeigt.

BUCHTIP: Das anständige Unternehmen - Was richtige Führung ausmacht, von Reinhard Sprenger

Das neue Buch von Reinhard Sprenger, ein muss für jeder Führungskraft & jeden Manager/in.
Hier finden Sie eine Rezension aus der Wirtschafts Woche vom 08.10.2015.
Viel Spass beim Lesen !

http://www.wiwo.de/erfolg/management/reinhard-sprengers-neues-buch-was-richtige-fuehrung-ausmacht/12419278.html

Zu kaufen gibt es das Buch hier: http://bit.ly/1LaA10b

Warum die eigene App für Headhunter immer wichtiger wird...

Apps kennen und nutzen wir seit mindestens 2008, seit wir unser 1. IPhone gekauft haben.
Sie sind praktisch für Pizza-Bringdienste, Bankgeschäfte, Facebook oder die Wettervorhersage,
doch was haben Sie im HR und der Personalberatung verloren ?
Ja, sogar im Executive Search ?

Ganz klar: Candidate- & Client Engagement.

Besucht man die App Stores von Apple und Google, so finden wir momentan einige Personalberatungs Apps, im unteren zweistelligen Bereich, Apps, die meinst wie eine bessere responsive / mobile Website aussehen und auch nicht viel mehr können.
Also auch hier gibt es noch erhebliches Potenzial, dass Headhunter und Executive Search People darüber nachdenken, wofür denn so eine App für Ihre Branche gut sein soll.

Dass die Zukunft mobile ist, wissen wir seit mindestens 3 Jahren und wird uns immer wieder im Rahmen der Generation Y und Millenial Diskussion aufgetischt.
Nutzen wir also nun die nächsten 1-2 Jahre zum Experiementieren, um dann ready für 2020, oder wenigstens unter…

Wir brauchen eine neue Art der Führung - Gastartikel aus dem Humanresourcesmanager Magazin

Industrie 4.0, Big Data und die Digitalisierung verändern unsere Arbeitswelt. Wenn wir den Anschluss behalten oder gar Vorreiter werden wollen, müssen wir alle raus aus den gewohnten Verhaltens- und Arbeitsmustern. Doch ein Großteil der deutschen Unternehmen befasst sich aktuell noch nicht strategisch mit dem Einfluss der digitalen Transformation auf unsere Arbeitswelt. Das verwundert kaum: Die Vernetzung von Maschinen beziehungsweise Dingen („Internet of Things“) ist schon schwer genug, aber immer noch wesentlich leichter als die Vernetzung in der Zusammenarbeit mit Kollegen und Teams. Hier müssen die deutschen Unternehmen dringend aufholen – und neu darüber nachdenken, wie gute Führung im digitalen Umfeld funktionieren kann. Aus meiner Sicht stellen sich hier insbesondere drei Fragen: Erstens: Können Big Data die Art der Mitarbeiterführung ersetzen, wie wir sie kennen?  Es steht zu vermuten, dass menschliches Verhalten dank der explodierenden Datenverfügbarkeit und künstlicher Intell…

„Die Anwesenheit im Büro ist irrelevant.“ Elke Frank(Microsoft Deutschland) im Interview

Sehr lesenswert & Agree 100% ! :-)

„Die Anwesenheit im Büro ist irrelevant.“ Elke Frank im Interview
Sie ist ein Fan von Home-Office und Freiräumen für Mitarbeiter: Elke Frank, Personalchefin Microsoft Deutschland, über das Führungskonzept des Software-Giganten und die Anziehungskraft als attraktiver Arbeitgeber. Dieser Artikel ist im Original im Beileger “FOCUS Network – 44 Seiten Karriere-Extra” des aktuellen FOCUS-Magazins (Nr. 41/2015) erschienen. In Kooperation mit XING bietet der Beileger zahlreiche weitere Karriere-Themen, Interviews, Network-Tipps, Termine und Events.
Visionär und experimentierfreudig: Elke Frank, Personalchefin Microsoft Deutschland, Home-Office-Fan Frau Frank, 2016 zieht Microsoft in seine neue Firmenzentrale in München. Dort wollen Sie „die Arbeitswelt der Zukunft“ zeigen. Was ist das?In dem Office führen wir vor, wie Arbeiten in fünf bis zehn Jahren aussehen wird. Dort wird räumlich und auch organisatorisch alles so angelegt, wie es unserer Ansicht nach …